Versand- und Zahlungsinformationen

§ 3 – Preise und Bezahlung

(1) Alle Produktpreise verstehen sich als Endpreise zzgl. Versandkosten. Umsatzsteuer wird nicht erhoben.

(2) Die Versand- und Verpackungskosten betragen innerhalb Deutschlands 6,95€, ab 200€ ist der Versand kostenlos.

Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.

(3) Der Anbieter liefert nach Wahl des Bestellers gegen Vorkasse per Banküberweisung oder gegen Barzahlung bei Abholung.

 b) Hat der Besteller „Banküberweisung“ als Zahlungsmethode gewählt, versendet der Anbieter an der Besteller eine Rechnung, in der die Bankverbindung des Anbieters mitgeteilt wird.

 c) Hat der Besteller „Barzahlung“ als Zahlungsmethode gewählt, kann er die Ware am Sitz des Anbieters an einem vereinbarten Termin abholen.

(4) Für Vorkasse-Bestellungen gilt eine Zahlungsfrist von einer Woche ab Zugang der Vertragsbestätigung. Es obliegt dem Besteller, seine Zahlung so rechtzeitig zu bewirken, dass sie beim Anbieter innerhalb der Frist eingeht. Der Anbieter behält sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung bis Ablauf der Frist nicht eingegangen ist. Eine nach Rücktritt eingehende Zahlung des Bestellers wird dem Besteller erstattet. 

 § 4 – Versand, Lieferfristen

(1) Der Anbieter liefert die Ware innerhalb der im Kaufangebot genannten Zeitspanne.

Der Anbieter versendet ausschließlich (innerhalb Deutschland) versichert mit Hermes (Paket) oder als Einschreiben (Brief) per DHL. Die Versandkosten betragen pauschal 6,95€.

(2) Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat oder wg. Abwesenheit des Bestellers nicht zugestellt werden konnte und dann vom Besteller nicht beim Versandunternehmen abgeholt wurde, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.


(4) Hat der Besteller als Zahlungsmethode Barzahlung gewählt, wird die Ware nicht versandt. Stattdessen kann der Besteller die Ware am Geschäftssitz des Anbieters nach Ablauf der in der Produktbeschreibung genannten Zeit zu einem vereinbarten Termin abholen.

(5) Bei unvollständiger Lieferung oder Beschädigung auf dem Transportweg ist der Anbieter innerhalb von 24 Stunden zu benachrichtigen. Sichtbare Beschädigungen (auch an der Verpackung) müssen sofort beim jeweiligen Spediteur/Lieferservice/Post gemeldet werden. Wird dies unterlassen, besteht kein Anspruch des Kunden gegenüber mir.

(6) Wird die Ware auf Wunsch des Bestelllers unversichert versandt übernimmt der Anbieter keine Garantie bei Verlust der Sendung durch das Versandunternehmen.